warning icon

Briefmarken für Bethel

Regelmäßig bekommen wir Post und werfen die Umschläge weg. Doch auf den Umschlägen klebt oft etwas Wichtiges. Die Briefmarke! Bitte werfen Sie die Briefmarke nicht weg. Wir sammeln die Briefmarken hier in der Schule und schicken Sie nach Bethel. In Bethel gibt es die Briefmarkensammelstelle, in der Menschen mit Behinderungen durch die gespendeten Briefmarken eine sinnvolle Arbeit finden. Die Marken werden sortiert und verpackt und an Sammler aus aller Welt verkauft. Wichtig sind die unbeschädigten Zacken. Deshalb ausschneiden und einen größeren Rand lassen. Ein Sammelbehälter befindet sich im Eingangsbereich der Schule!
Wichtig: „Keine Briefmarke in den Papierkorb – bitte ausschneiden für Bethel“
Am Ende des jedes Schuljahres findet dann die große Briefmarkenschätzaktion statt. Alle Kinder schätzen, wie viele Briefmarken in einem Schuljahr gesammelt wurden. Die Kinder der Klasse vier zählen dann die Briefmarken und das Kind, das am besten geschätzt hat, bekommt einen kleinen Preis. 
Herzlichen Dank an alle, die so fleißig für uns sammeln.