warning icon

Projektwoche "Trommelzauber" 2012

Auf die Suche nach der Zaubertrommel gingen in der Woche vom 09.03.-13.03.2020 die Kinder der Liebfrauenschule. Zusammen mit dem afrikanischen Tänzer und Musiker Thomas Soukou trommelten, sangen und tanzten die Kinder begeistert und übten gemeinsam das Märchen "Auf der Suche nach der Zaubertrommel" ein. 

Jeden Morgen begann der Tag mit dem gemeinsamen Trommeln in der Turnhalle. Jedes Kind bekam eine Trommel und gemeinsam mit allen Kindern der Schule trommelten und sangen sie die Lieder für die Aufführung. Anschließend brachte Herr Soukou jeder Klasse einen eigenen Tanz bei. In dieser Woche bastelten die Kinder Kostüme für die Aufführung und beschäftigten sich weiter mit dem Thema "Afrika". Es wurden afrikanische Tiere gebastelt, Masken angemalt und viel über den afrikanischen Kontinent erfahren

So bereitete sich jede Klasse individuell vor. Es gab trommelnde Affen, singende Krokodile, lebendige Kürbisse, tanzende Bäume, swingende Muscheln und strahlende Sterne.

Ein Geschwisterpaar, musste eine Zaubertrommel finden, um den Regen für ihr Dorf herbeizutrommeln. Unterwegs trafen sie viele helfende Tiere und Pflanzen. Zum Schluss zauberte die Zauberin die Zaubertrommel und das Dorf war gerettet.

Die Kinder probten mit viel Begeisterung und Einsatz. 

Bedingt durch die Corona-Einschränkungen musste die Aufführung am Freitag leider ohne Publikum stattfinden. Die komplette Aufführung wurde aber gefilmt. Die Kinder konnten eine DVD bestellen. So können sie sich zu Hause mit ihrer Familie die gelungene und mitreißende Vorstellung anschauen und die tolle Stimmung, die dieses Projekt mit sich brachte, nachspüren.